• Dürfen wir helfen?

    Werden Sie online nicht fündig? Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, das all Ihre besonderen Anforderungen und Wünsche an Ihren persönlichen Traumurlaub erfüllt.

    030-4429347

    Oder Sie nutzen einfach unseren praktischen Rückrufservice:

     

  • Schreiben Sie uns!

    Sie haben Fragen, Lob oder Kritik? Oder gibt es Fragen die hervorragend in eine Email passen? Dann schreiben Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

     

  • Amerika Reisen

    Danziger Str. 78a / Ecke Prenzlauer Allee
    10405 Berlin

    öffnungszeiten

    Montag bis Freitag 10:00 - 18:30 Uhr

    (Bitte beachten Sie, dass unser Büro am Samstag vorübergehend nicht geöffnet ist! )
    Bei Fragen oder Problemen rufen Sie uns einfach an.

EINREISEBESTIMMUNGEN & VISUMSPFLICHT

USA

Für einen Aufenthalt bis maximal 90 Tage und bei maximal 18 Zeitstunden Unterricht pro Woche genügt ein mindestens für die Dauer des Aufenthalts gültiger maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarbener Europapass). Sie reisen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program – VWP). Seit dem 26. Oktober 2006 muss jeder neu ausgestellte Reisepass biometrische Daten enthalten. Maschinenlesbare Pässe, die vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurden, können bis zum Ablauf der Gültigkeit weiter verwendet werden. Die von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepässe sind im Rahmen des VWP nicht mehr gültig. Österreichische Reisepässe, die zwischen dem 26. Oktober 2005 und 16. Juni 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, haben für die Reise unter dem Visa Waiver Pro gramm keine Gültigkeit mehr und es wird ein Visum benötigt.
Jeder Einreisende muss sich über das web-basierte Elektronische System zur Anreisegenehmigung (ESTA, Electronic System for Travel Authorization) registrieren, um eine Genehmigung für die Anreise zu erhalten. Das US-Ministerium für innere Sicherheit empfiehlt, die elektronische Reisegenehmigung frühzeitig auf https://esta.cbp.dhs.gov/esta einzuholen, spätestens aber 72 Stunden vor Abflug. Für diesen Service fällt eine Gebühr von USD 14 pro Person an, die per Kreditkarte entrichtet werden kann. Kinder mit und ohne Begleitung müssen unabhängig von ihrem Alter eine eigene ESTA-Genehmigung und eine eigene VWP Anreiseberechtigung vorweisen.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dhs.gov. Für Sprachreisen ab 18 Zeitstunden pro Woche muss ein sogenanntes Studentenvisum beantragt werden. Die Gebühr, welche Sie direkt an das Konsulat überweisen, beträgt ca. € 128. Zusätzlich fällt eine weitere Gebühr in Höhe von USD 200 an, die Sie ebenfalls direkt per Kreditkarte, Überweisung oder Scheck in USD leisten müssen.
Detaillierte Informationen zur Abwicklung erhalten Sie automatisch von uns. Zur Beantragung Ihres Studentenvisums benötigen Sie eine schriftliche Einschreibebestätigung (Formular I-20) der jeweiligen Sprachschule im Original. Die Zustellung nimmt etwa 14 Tage in Anspruch. Auf Wunsch ist auch eine Expresszustellung per Fedex Versand möglich, welche wir besonders für kurzfristige Buchungen ab acht Wochen vor Reisebeginn empfehlen. Für diesen Fedex Versand wird eine Gebühr von € 70 erhoben. Das Studentenvisum ist persönlich bei den zuständigen Konsulaten zu beantragen. Detaillierte Informationen zur Beantragung finden Sie auch unter https://de.usembassy.gov/de/ .


KANADA

Seit dem 15.03.2016 sollte sich jeder Einreisende (auch im Transit) vor seinem Abflug elektronisch auf einer Internetseite der kanadischen Regierung ( eTA – Electronic Travel Authorisation) registrieren, um dort eine elektronische Genehmigung für die Reise zu erhalten (Ausnahme: Einreise auf dem Landweg). Ab Herbst 2016 wird dies obligatorisch. Damit diese rechtzeitig erfolgen kann, wird empfohlen, diesen Eintrag bis spätestens 72 Stunden vor Abflug vorzunehmen. Kinder mit und ohne Begleitung müssen unabhängig von ihrem Alter eine eigene eTA-Genehmigung vorweisen. Für die Bearbeitung des eTA-Antrags erhebt Kanada pro Person eine nicht erstattbare Gebühr von 7 CA$, welche ausschließlich per Kredit- oder Debitkarte zahlbar ist (Mastercard, Visa, American Express oder Discover). Die eTA-Genehmigung gilt für beliebig viele Einreisen nach Kanada mit demselben Reisepass für die Dauer von bis zu fünf Jahren. Die eTA-Genehmigung begründet für sich noch keinen Anspruch auf Einreise, die Genehmigung wird unverändert erst durch den Grenzschutz erteilt.



Zurück zur Übersicht Sprachreisen